Vernetzung

Hauptgrund für die Bildung des Netzwerkes „Queere und feministische Perspektiven für die Psychologie“ war der Wunsch nach einer Möglichkeit, mit interessierten Wissenschaftler_innen und Praktiker_innen in Kontakt zu treten und sich über das Feld auszutauschen. Dafür wurden  dieser Blog und eine  Mailingliste eingerichtet, welcher Sie auf der Seite https://lists.posteo.de/listinfo/queerfem-psychologie gerne beitreten können.

Weiterhin existiert eine Facebookgruppe, in welcher ebenfalls ein Austausch und die Verlinkung von Artikeln und Veranstaltungen möglich ist.

Da Psychologie nicht nur für Psycholog_innen ein bedeutsames Feld ist, gilt es zu betonen, dass dieses Netzwerk auch offen für interessierte Nicht-Psycholog_innen ist.

Advertisements